Hier auf der ..1jten-Seite bringe ich
QuakeNews zur 'dark energy'-Physik:
.
In der 'Neuen Kosmologie' scheint die Komplementarität von
_ '
dark matter' und
_ '
dark energy' verloren
gegangen zu sein.

.
Denn, wenn man in den FachArtikeln  gezielt nach beiden sucht, bekommt man
_ nicht mehr '
Dunkle Energie', sondern _ nur noch 'Dunkle Materie' als erwähnenswert angeboten.
.
Es hat den Anschein, als solle sich
_ die 'dark energy' buchstäblich
_ ins 'InformationsNICHTS' auflösen.
.
Und, der nächste Nobelpreis ist ja schon für earthquake infolge 'heavensquake' vergeben worden.

In 'meiner' StatistikAuswertung zur Unsinnigkeit der 'Dunklen Energie' bzw. zur Unsinnigkeit der kosmologischen Konstante 'Λ' interessiert man sich auffällig-oft für 'meinen' Beweis,
_ dass AlbertEinstein im vollen Text (des Protokolls v. 8.Februar 1917) zu dem Zweck seiner Eselei 'λ' eine ganz andere Aussage gemacht hat,
_ als infolge RobertKirshner's roter TextEinrahmung an originalem Text noch unverfälscht-lesbar zu sehen ist

.
Die 'Dunkle Energie' wird in den selten-gewordenen Erwähnungen als zwar indirekt-beobachtbare aber 'unerklärliche' Erscheinung dargelegt, wozu die Suche nach deren 'Teilchen' sich als außerordentlich schwierig&kostspielig herausgestellt habe.
Und, es scheint so zu sein, dass das Interesse neuen ForschungsAkivitäten sich ganz auf die 'Dunkle Materie' verlagert hat.
.
Um dieser Vermutung nachzugehen, habe ich in dem vergangenen Jahren ab 2012 stets aufmerksam nach neuen Artikeln zum verständnis der Paarung 'dark matter'='Dunkle Materie' und 'dark energy'='Dunkle Energie' gesucht.
.
Und insbesondere habe ich als Abonnent von "Spektrum der Wissenschaft" sowie als vielfach Käufer von "bild der wissenschaft" bzw. "STERNE UND  WELTRAUM" die relevanten Hefte aufmerksam nach den Stichwörtern "Dunkle Energie" bzw ."beschleunigte Expansion" durchsucht.
.
Dabei habe ich meinen Eindruck bestätigt gefunden, dass in letzter Zeit nur noch das Stichwort "Dunkle Materie" bedient wird oder allenfalls nebensächlich zur 'Dunklen Energie' kurz ausgeführt wird, dass es eine unerklärliche Erscheinung“ sei.
.
Zur Statistik meiner Stichwort-Funde kann ich berichten: (noch unfertig)
In den Heften von "Spektrum der Wissenschaft" gab es auf der Titelseite
zu der Thematik "Neuen Kosmologie" bzw. zu den dunklen Seiten unseres Universums“ folgende Zutreffer:

_/ 1981: (noch unfertig) // 1982: ... mal // 1983: ... mal // 1984: ... mal /
_/ 1985: (noch unfertig)// 1986: ... mal // 1987: ... mal // 1988: ... mal /
_/ 1989: ... mal // 1990: ... mal // 1991: ... mal // 1992: ... mal /
_/ 1993: I.. mal // 1994: ... mal // 1995: ... mal // 1996: ... mal /
_/ 1997: ... mal // 1998: I.. mal // 1999: IIII mal // 2000: IIII mal /
_/ 2001: ... mal // 2002: ... mal // 2003: ... mal // 2004: ... mal
/
_/ 2005: ... mal
/
/ 2006: ... mal // 2007: ... mal // 2008: ... mal /
_/ 2009: ... mal
// 2010: ... mal // 2011: ... mal // 2012: ... mal /
_/ 2013: ... mal
// 2014: ... mal // 2015: ... mal // 2016: ... mal /
_/ 2017: ... mal
// 2018: ... mal /
Herausstellungen oder Erwähnungen.
Desweiteren gab es bezüglich relevanter EinzelArtikel in den jeweilig
12 MonatsHeften + Sonderheften

_/ 1993: (noch unfertig) // 1994: ..+..+..+.. mal // 1995: ..+..+..+.. mal // 1996: ..+..+..+.. mal /
_
/ 1997: ..+..+..+.. mal // 1998: ..+..+..+.. mal // 1999: .IIII.+II. mal // 2000: .+.IIII.+I. mal /
_/ 2001: ..+..+..+.. mal // 2002: ..+..+..+.. mal // 2003: ..+..+..+.. mal // 2004: ..+..+..+.. mal /

_/ 2005: ..+..+..+.. mal // 2006: ..+..+..+.. mal // 2007: ..+..+..+.. mal // 2008: ..+..+..+.. mal /

_/ 2009: ..+..+..+.. mal // 2010: ..+..+..+.. mal // 2011: ..+..+..+.. mal // 2012: ..+..+..+.. mal /

_/ 2013: ..+..+..+.. mal // 2014: ..+..+..+.. mal // 2015: ..+..+..+.. mal // 2016: ..+..+..+.. mal /

_/ 2017: ..+..+..+.. mal // 2018: ..+..+..+.. mal /

Herausstellungen oder Erwähnungen.




.

Sonderzeichen1-------------------------------

⅛⅜⅝⅞¼½¾ ⅓⅔ √∞ ▫ ^ ~ ≈‹›«» ′ ‚‛ „“ – ∝≙≚≗≛≅≜ ≤ ≥ ≠ ≡ ⌂ ±


  αβγδεηθικλμνξοπρςστυφχψω ΑΒΓΔΕΖΗΘΙΚΛΜΝΞΟΠΡΣΤΥΦΧΨΩ
ąàãäæăâąã@ÅĄ þÞ čĉćċ¢₡©Ↄ ₫∂ϑΔ ēėêéęĘÉĒ€℮ ᶂφɸ ĝġĜĠĞ ĥħĤĦ ὶîijį ĸœ₭ ℓ₤ жЖ Øøόõôѳọ Ω₀ ₱ № υϋύὺῠ řŗŖŘ® ŝśšϭϬ τŤţť₮ ∩ẈẄẆ žʒ
ĸ-ê {Ē\/Þ²}- (υ²=[2·Ğ·M/Ř]) "m/mѳ = 1/√[1- (υ/c)²]" ƒ(Řx) ‼Řx‼ ^•‽ ⁽⁾₍₎ †.